Gebrauchsinformation-Fachinformation-Beipackzettel-Information für den Anwender-Cefazid 600mg-Cefalexin-Monohydrat 631.1mg-aristavet Veterinärspezialitäten GmbH & Co.-Filmtablette–Deutschland

Gebrauchsinformation-Fachinformation-Beipackzettel-Information für den Anwender-Cefazid 600mg-Cefalexin-Monohydrat 631.1mg-aristavet Veterinärspezialitäten GmbH & Co.-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/aristavetVeterin%C3%A4rspezialit%C3%A4tenGmbHCo./Cefazid600mg/266310

Namen

Cefazid 600mg

Land

Deutschland

Hersteller

aristavet Veterinärspezialitäten GmbH & Co.

Wirkstoffe

Cefalexin-Monohydrat 631.1mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Beipackzettel-Siofor 500-Metforminhydrochlorid 500.mg-Berlin-Chemie AG-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Siofor 500-Metforminhydrochlorid 500.mg-Berlin-Chemie AG-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/Berlin-ChemieAG/Siofor500/276321

Beipackzettel-Ambene Tabletten-Phenylbutazon 200.mg-Merckle Recordati GmbH-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Ambene Tabletten-Phenylbutazon 200.mg-Merckle Recordati GmbH-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/MerckleRecordatiGmbH/AmbeneTabletten/314597

Namen

Ambene Tabletten

Land

Deutschland

Hersteller

Merckle Recordati GmbH

Wirkstoffe

Phenylbutazon 200.mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Auszug aus Beipackzettel

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Arzneimittel wie Ambene® Tabletten sind möglicherweise
mit einem geringfügig erhöhten Risiko für Herzanfälle
Ambene® Tabletten,
(„Herzinfarkt“) oder Schlaganfälle verbunden. Jedwedes
Risiko ist wahrscheinlicher mit hohen Dosen und länger
200 mg Filmtablette
dauernder Behandlung. Überschreiten Sie nicht die
empfohlene Dosis oder Behandlungsdauer!
Zur Anwendung bei Erwachsenen
Wenn Sie Herzprobleme oder einen vorangegangenen
Wirkstoff: Phenylbutazon
Schlaganfall haben oder denken, dass Sie ein Risiko für
diese Erkrankungen aufweisen könnten (z.B. wenn Sie
hohen Blutdruck, Diabetes oder hohe Cholesterinwerte
Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation
haben oder Raucher sind), sollten Sie Ihre Behandlung mit
sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme
Ihrem Arzt oder Apotheker besprechen.
dieses Arzneimittels beginnen.
Hautreaktionen
▸   Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht
Unter NSAR-Therapie wurde sehr selten über schwer-
möchten Sie diese später nochmals lesen.
wiegende Hautreaktionen mit Rötung und Blasenbildung,
▸   Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich
einige mit tödlichem Ausgang, berichtet (exfoliative
bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
Dermatitis, Stevens-Johnson-Syndrom und toxische
▸   Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich ver-
epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom; s. Abschnitt 4).
schrieben und darf nicht an Dritte weitergegeben
Das höchste Risiko für derartige Reaktionen scheint zu
werden. Es kann anderen Menschen schaden, auch
Beginn der Therapie zu bestehen, da diese Reaktionen
wenn diese dasselbe Krankheitsbild haben wie Sie.
in der Mehrzahl der Fälle im ersten Behandlungsmonat
▸   Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie
auftraten. Beim ersten Anzeichen von Hautausschlägen,
erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen
Schleimhautläsionen oder sonstigen Anzeichen einer
bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation
Überempfindlichkeitsreaktion sollten Ambene® Tabletten
angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt
abgesetzt und umgehend der Arzt konsultiert werden.
oder Apotheker.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestand-
teile von Ambene® Tabletten:
1.   Was sind Ambene® Tabletten und wofür werden sie
Dieses Arzneimittel enthält Laktose. Bitte nehmen Sie
angewendet?
Ambene® Tabletten erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt
2.   Was müssen Sie vor der Einnahme von Ambene®
ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unver-
Tabletten beachten?
träglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
3.   Wie sind Ambene® Tabletten einzunehmen?
4.  Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Sonstige Hinweise
5.   Wie sind Ambene® Tabletten aufzubewahren?
Ambene® Tabletten sollten nur unter strenger Abwägung
6.  Weitere Informationen
des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden:
▸   bei bestimmten angeborenen Blutbildungsstörungen
(induzierbare Porphyrien).
1.   Was sind Ambene® Tabletten und wofür werden
sie angewendet?
Eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung ist
erforderlich:
Ambene® Tabletten ist ein schmerzstillendes und

bei Schilddrüsenerkrankungen;
entzündungshemmendes Arzneimittel (nichtsteroidales
▸   direkt nach größeren chirurgischen Eingriffen;
Antiphlogistikum/Antirheumatikum).
▸   bei Allergien (z.B. Hautreaktionen auf andere

Beipackzettel-Citalopram-ratio 20 mg Filmtabletten-Citalopramhydrobromid 24.99mg-ratiopharm GmbH-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Citalopram-ratio 20 mg Filmtabletten-Citalopramhydrobromid 24.99mg-ratiopharm GmbH-Filmtablette–Deutschland

https://www.myhealthbox.eu/de/medicine/ratiopharmgmbh/citalopram/326476

Namen

Citalopram-ratio 20 mg Filmtabletten

Land

Deutschland

Hersteller

ratiopharm GmbH

Wirkstoffe

Citalopramhydrobromid 24.99mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Auszug aus Beipackzettel

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Citalopram-ratiopharm® 20 mg Filmtabletten
Wirkstoff: Citalopram
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen.

Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen
Menschen schaden, auch wenn diese dieselben Symptome haben wie Sie.

Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken,
die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1.

Was ist Citalopram-ratiopharm® 20 mg und wofür wird es angewendet?
2.
Was müssen Sie vor der Einnahme von Citalopram-ratiopharm® 20 mg beachten?
3.
Wie ist Citalopram-ratiopharm® 20 mg einzunehmen?
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.
Wie ist Citalopram-ratiopharm® 20 mg aufzubewahren?
6.
Weitere Informationen
1.  
WAS IST Citalopram-ratiopharm® 20 mg UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?
Citalopram gehört zu einer Gruppe von Antidepressiva, die selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRIs)
genannt werden. Jeder hat eine Substanz – Serotonin genannt – im Gehirn. Es wird angenommen, dass niedrige
Serotoninwerte eine Ursache für die Entstehung von Depressionen sein können. Es ist noch nicht vollständig geklärt
wie Citalopram wirkt, aber wahrscheinlich hilft es durch die Erhöhung der Serotoninmenge im Gehirn.
Citalopram-ratiopharm® 20 mg wird angewendet zur Behandlung einer

Beipackzettel-Amox 250 mg Filmtabletten-Amoxicillin-Trihydrat 287.mg-CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Amox 250 mg Filmtabletten-Amoxicillin-Trihydrat 287.mg-CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH-Filmtablette–Deutschland

https://www.myhealthbox.eu/de/medicine/cppharmahandelsgesellschaftmbh/amox/265526

Namen

Amox 250 mg Filmtabletten

Land

Deutschland

Hersteller

CP-Pharma Handelsgesellschaft mbH

Wirkstoffe

Amoxicillin-Trihydrat 287.mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Auszug aus Beipackzettel

1.
BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS
Amox 250mg Filmtabletten
für Hunde 

Wirkstoff: Amoxicillin-Trihydrat
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
1 Filmtablette enthält:
Wirkstoffe:
Amoxicillin-Trihydrat
287,0 mg
(entsprechend 250 mg Amoxicillin)
Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter
Abschnitt 6.1.
3.
DARREICHUNGSFORM
Filmtabletten zur oralen Eingabe.
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
Zieltierart(en)
Hund
4.2
Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierarten
Zur Behandlung von folgenden durch grampositive und/oder gramnegative
amoxicillinempfindliche Keime hervorgerufenen Krankheiten beim Hund:
– Infektionen der Lunge und der Atemwege
– Infektionen des Verdauungsapparates
– Infektionen im Urogenitalbereich
– lokalisierte Infektionen
– Hautinfektionen
– bakterielle Sekundärinfektionen infolge von Viruserkrankungen
4.3
Gegenanzeigen

Behandlung   von   gegen   Penicilline   und   Cephalosporine
überempfindlichen Tieren,
– schwere Nierenfunktionsstörungen mit Anurie und Oligurie
– Vorliegen von ß-Laktamase bildenden Erregern.
– Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.
4.4
Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart
Keine Angaben.

Beipackzettel-Aar os-Eierschalen 440.mg-aar pharma GmbH & Co.KG-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Aar os-Eierschalen 440.mg-aar pharma GmbH & Co.KG-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/aarpharmaGmbHCo.KG/Aaros/310914

Namen

Aar os

Land

Deutschland

Hersteller

aar pharma GmbH & Co.KG

Wirkstoffe

Eierschalen 440.mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Auszug aus Beipackzettel

Zusammensetzung
1 Dragee enthält:
Putamen Ovi mikronisiert 440mg, entsprechend Calciumionen 160mg

Darreichungsform
80 Dragees (N3)
240 Dragees
Klinikpackung.

Stoff- oder Indikationsgruppe
Osteoporose-Therapeutikum.

Anwendungsgebiete
1. Knochenentwicklungs-Störungen, gestörte Knochenmarkfunktion und Blutbildung
2. Knochenfraktur, Kallusbildung
3. Kalkmangelerscheinungen während des Wachstums, der Schwangerschaft und Stillzeit.

Art der Anwendung
Mit Flüssigkeit unzerkaut schlucken oder aufgelöst einnehmen.
Bei verminderter Magensaftsekretion, die relativ häufig auftritt, sollte aar® os zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Dauer der Anwendung
Nach abgelaufener Erkrankung soll die Einnahme von aar® os zumindest 2-3 Wochen fortgesetzt werden.
Bei Einnahme von aar® os über längere Zeit (Langzeit-Therapie z.B. bei Osteoporose) sollten Kontrollen des Kalzium- und Gesamt-Cholesterinspiegels im Blut durch den Arzt erfolgen.
Es besteht prinzipiell keine Begrenzung der Anwendungsdauer; wenn sich jedoch die Krankheits-Symptome trotz vorschriftsmäßiger Dosierung verstärken oder länger als 4 Wochen bestehen bleiben, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Beipackzettel-Biologische Katzenpfoetchen-Tabletten-Katzenpfötchenblüten 190.mg-Abtei Pharma Vertriebs-GmbH-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Biologische Katzenpfoetchen-Tabletten-Katzenpfötchenblüten 190.mg-Abtei Pharma Vertriebs-GmbH-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/AbteiPharmaVertriebs-GmbH/BiologischeKatzenpfoetchen-Tabletten/321399

Namen

Biologische Katzenpfoetchen-Tabletten

Land

Deutschland

Hersteller

Abtei Pharma Vertriebs-GmbH

Wirkstoffe

Katzenpfötchenblüten 190.mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Beipackzettel-Copalia HCT 5 mg/160 mg/12,5 mg Filmtabletten – MPP280(20×14)-Amlodipinbesilat ohneMengenangabe Valsartan 160.mg Hydrochlorothiazid 12.5mg-Novartis Europharm Ltd.-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Copalia HCT 5 mg/160 mg/12,5 mg Filmtabletten – MPP280(20×14)-Amlodipinbesilat ohneMengenangabe Valsartan 160.mg Hydrochlorothiazid 12.5mg-Novartis Europharm Ltd.-Filmtablette–Deutschland

http://www.myhealthbox.eu/de/DE/farmaco/NovartisEuropharmLtd./CopaliaHCT5mg160mg12,5mgFilmtabletten-MPP280(20×14)/327211

Namen

Copalia HCT 5 mg/160 mg/12,5 mg Filmtabletten – MPP280(20×14)

Land

Deutschland

Hersteller

Novartis Europharm Ltd.

Wirkstoffe

Amlodipinbesilat ohneMengenangabe Valsartan 160.mg Hydrochlorothiazid 12.5mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Copalia HCT 5 mg/160 mg/12,5 mg-Filmtabletten
2.  Qualitative und quantitative Zusammensetzung 

Jede Filmtablette enthält 5 mg Amlodipin (als Amlodipinbesilat), 160 mg Valsartan und 12,5 mg Hydrochlorothiazid.
Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.
3. Darreichungsform 
Filmtablette (Tablette)
Weiße, ovale, bikonvexe Tabletten mit abgeschrägten Kanten und der Prägung „NVR“ auf der einen und „VCL“ auf der anderen Seite.
4. KLINISCHE 
ANGABEN 
4.1 Anwendungsgebiete 
Behandlung der essenziellen Hypertonie als Ersatztherapie bei erwachsenen Patienten, deren Blutdruck durch die Kombination aus Amlodipin, Valsartan und
Hydrochlorothiazid (HCT), die entweder in Form der drei einzelnen Komponenten oder als Zweierkombination und einer Einzelkomponente gegeben wurde,
ausreichend kontrolliert ist.
4.2 Dosierung, Art und Dauer der Anwendung
Dosierung  

Die empfohlene Dosierung von Copalia HCT beträgt eine Tablette pro Tag und sollte bevorzugt am Morgen eingenommen werden.
Vor der Umstellung auf Copalia HCT sollten die Patienten durch eine stabile Dosis der Einzelkomponenten, die zur selben Zeit eingenommen werden,
kontrolliert sein. Die Dosierung von Copalia HCT sollte der Dosierung der Einzelbestandteile der Kombination zum Zeitpunkt der Umstellung entsprechen.
Die höchste empfohlene Dosis von Copalia HCT beträgt 10 mg/320 mg/25 mg.
Spezielle Patientengruppen
Nierenfunktionsstörungen  

Wegen des Hydrochlorothiazidanteils ist Copalia HCT bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionsstörung (Kreatinin-Clearance < 30 ml/min) kontraindiziert
(siehe Abschnitte 4.3 und 5.2). Bei Patienten mit leichten bis mittelschweren Nierenfunktionsstörungen ist keine Dosisanpassung erforderlich. Eine
Überwachung von Kaliumspiegel und Kreatinin ist bei Patienten mit mittelschwerer Nierenfunktionsstörung angezeigt.
Leberfunktionsstörungen  
Wegen der Hydrochlorothiazid- und Valsartananteile ist Copalia HCT bei Patienten mit schwerer Leberfunktionsstörung kontraindiziert (siehe Abschnitt 4.3).
Bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Leberfunktionsstörung ohne Cholestase beträgt die maximale empfohlene Dosis 80 mg Valsartan. Copalia HCT
ist deshalb für diese Patientengruppe nicht geeignet (siehe Abschnitte 4.3, 4.4 und 5.2).
Herzinsuffizienz und koronare Herzkrankheit  
Es gibt wenig Erfahrungen mit der Anwendung von Copalia HCT bei Patienten mit Herzinsuffizienz und koronarer Herzkrankheit, insbesondere mit der
höchsten Dosierung. Bei Patienten mit Herzinsuffizienz und koronarer Herzkrankheit ist Vorsicht geboten, insbesondere wenn die Höchstdosis von Copalia
HCT, 10 mg/320 mg/25 mg, verabreicht wird.
Ältere Patienten (65 Jahre oder älter)

Beipackzettel-Parkemoxin Tabletten-Amoxicillin-Trihydrat 286.94mg-aniMedica GmbH-Filmtablette–Deutschland

Beipackzettel-Parkemoxin Tabletten-Amoxicillin-Trihydrat 286.94mg-aniMedica GmbH-Filmtablette–Deutschland

https://www.myhealthbox.eu/de/medicine/animedicagmbh/parkemoxintabletten/261252

Namen

Parkemoxin Tabletten

Land

Deutschland

Hersteller

aniMedica GmbH

Wirkstoffe

Amoxicillin-Trihydrat 286.94mg

Pharmazeutische Form

Filmtablette

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels 
(Summary of Product Characteristics)
1.
BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS 
Parkemoxin® Tabletten, 250 mg, Filmtablette zum Eingeben für Hunde
2.
QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG
1 Filmtablette enthält
Wirkstoff:
Amoxicillin-Trihydrat
286,94 mg
(entsprechend 250 mg Amoxicillin)
Sonstige Bestandteile:
Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.
3.
DARREICHUNGSFORM
Filmtablette zum Eingeben
4.
KLINISCHE ANGABEN
4.1
Zieltierarten
Hund
4.2
Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierart(en)
Zur Behandlung von folgenden durch grampositive und/oder gramnegative Amoxicillin-empfindliche
Keime hervorgerufenen Krankheiten beim Hund:
Infektionen   der   Lunge   und   der  Atemwege,   Infektionen   des   Verdauungsapparates,   Infektionen   im
Urogenitalbereich, lokalisierte Infektionen, Hautinfektionen, bakterielle Sekundärinfektionen infolge
von Viruserkrankungen.